CURIOSITY FAKTOR

Leadership Führungstool für Weg-ge-rücktes


Lassen Sie nicht zu, dass der Lärm fremder Meinungen Ihre eigene innere Stimme übertönt.

Und vor allem haben Sie Mut, Ihrem Herzen und Ihrer Intuition zu folgen.  Steve Jobs


Können Sie sich vorstellen, dass 98% aller Menschen hochbegabt auf diese Welt kommen? Und im Laufe eines Lebens, durch vor allem Schulen aber auch soziale Umfelder und Konditionierungen, nur noch 2 % davon übrig bleiben ? 

Es braucht Jahre, um an sich selbst zu erkennen, dass das eigene, ur-sprüngliche ICH, unsere innere Stimme weg-ge-rückt oder auch ver-rückt ist. Und es braucht manchmal nur einen einzigen kuuurzen Moment, um zumindest Anteile ihrer großartigen Größe wieder zu entdecken.


Bis dato leben wir in einer konzeptionellen Welt, die ja oft sehr gut ist. Ja wirklich sssseeeeehr gut sogar ! Man nennt das dann Komfortzone. Es ist ein Problem, dass wir uns in der sooooo wohl fühlen, denn dann gibt es ja (scheinbar) keinen Grund, da raus zu gehen. Wenn wir jedoch genauer hinschauen, ist die ja gar nicht soooo komfortabel, die Komfortzone. Wir haben uns einfach an sie gewöhnt. Der Curiosity Faktor macht auf einfache und ehrliche Weise sichtbar, wonach wir wirklich w i r k l i c h  vEr-rÜcKt sind. Cool, wenn wir damit dann auch noch Geld verdienen, denn dann ist der Spass perfekt. Und am Ende wird aus unserer alltäglichen Arbeit vielleicht sogar noch Spiel . . .

 

Es ist ein Glück, auf jemanden zu treffen, der uns aus der eigenen Komfortzone in eine Welt begleitet, nach der wir wirklich  w i r k l i c h  WIRKLICH  vEr-rÜcKt sind !!! Mit unseren guten Konzepten ist es doch zumindest auf Dauer irgendwie langweilig. Finden Sie nicht auch? Aber von Alleine bewegen wir uns ja meist doch nicht heraus, das habe ich in meinem Leben und dem meiner Kunden studiert. Dabei macht ein Leben "outside the box" sooo viel mehr und echten Spass.

 

Es braucht Vertrauen und eine Entscheidung. Nicht so einfach den passenden Gegenüber zu finden. Bleiben Sie dran. Machen Sie weiter. Wenn Sie wirklich wollen, wird es gelingen und Sie finden (den) die passende(n) Coaching PartnerIn. Vielleicht sind Sie ja ver-rückt genug oder haben lang genug selbst herum experimentiert und wollen jetzt einfach mal den Curiosity Faktor mit mir als Coach ausprobieren. Bei mir hat er vor 15 Jahren Wundervolles sichtbar gemacht. Das gönne ich IHNEN auch !

 

Ihre Doris Margaretha Möller

Crazy Curiosity Coacherin & vEr-rÜcK-tE Filmemacherin